Von erfolgreichen Praktikern lernen: Das Studium an der AID Berlin

Wie viel ist mein Studium wert? Und welchen Preis bezahle ich dafür? Diese beiden Fragen stellen sich wohl alle aktuellen und künftigen Studenten in Bezug auf Ihren Studien- und Berufswunsch.  Versuchen wir, uns der Antwort auf die Fragen zu nähern…

Wie hoch ist der Preis für mein Studium?
So mancher Studiengang ist heute hoffnungslos überlaufen. Mag sein, dass sich die Kosten dafür im Rahmen halten, obwohl dies nur noch selten der Fall ist. Du erbringst Deine Studienleistungen, schuftest nebenbei in einem Studentenjob, quälst Dich vielleicht durch überlaufene Seminare, um die Regelstudienzeit einzuhalten, und erhältst im Gegenzug Deine Scheine und das Abschluss-Zeugnis. Und dann? Wie steht es um Deine Verbindungen in die Praxis? Wie war es um die individuelle Förderung Deiner Talente bestellt? Hat Dir Dein Studium Spaß gemacht? Und genauso wichtig: Wie nah bist Du an einem Job?
Das Studium an der AID Berlin hat seinen Preis. Sowohl das Vorstudienjahr Design als auch der Studiengang Illustrationsdesign finanzieren sich durch Studiengebühren. Und auch hier ist im Laufe der Regelstudienzeit von sieben Semestern Dein ganzer Einsatz gefordert. Mit dem Unterschied: Die AID Berlin garantiert Dir kleine Unterrichtsgruppen bei bester Ausstattung und maximaler Praxisnähe in einer der spannendsten Städte dieses Erdballs. Womit wir zur Beantwortung der zweiten Frage kommen:

Wie viel ist mein Studium wert?
Es ist nicht nur die solide Grundlage. Es ist nicht nur das Zertifikat in der Tasche. Es ist nicht die Vorstufe zum (nächsten) Praktikum. Es ist der Türöffner zur Jobwelt, nur einen Schritt entfernt von der bezahlten Verwirklichung Deiner Träume als Illustrator, Comic-Zeichner, Infografiker, Motion Designer und, und, und… An der AID Berlin unterrichten Dich erfahrene Dozenten, die gleichzeitig erfolgreiche Praktiker im Berufsfeld Illustration und Design sind. Dozenten wie die Berliner Illustratorin Katja Spitzer (1_Foto, www.katja-spitzer.de) und der Berliner Agenturleiter und Infografik-Trendsetter Jan Schwochow (2_Foto, www.golden-section-graphics.com). Ihr Können ist keine Behauptung und ihre Adresse lautet nicht: Elfenbeinturm. Sie haben ihre Klasse über Jahre hinweg nachgewiesen. Bei solchen Dozenten sind Du und Deine Talente in bester Gesellschaft.
Damit der Einsatz Deiner Studiengebühren kein Roulette-Spiel wird. Statt „Rien ne va plus!“ heißt es an der AID Berlin: „Jetzt ist alles möglich!“

Mehr Infos und Anmeldung unter: www.aidberlin.de
PS: Ein zweitägiges Probestudium (siehe 3_Foto) an der AID Berlin kostet nur 25 Euro! Die nächsten Termine hierfür sind: 12. – 13. Juli, 9. – 10. August und 6. – 7. September 2012. Melde Dich einfach auf unserer Website unter http://www.aidberlin.de/probestudium.html an. Wir freuen uns auf Dich!
Dein Team der Akademie für Illustration und Design Berlin (AID Berlin), www.aidberlin.de

Recent Entries

Leave a Reply